Slide1 Slide2 Slide3 Slide4 Slide5 Slide6 Slide7 Slide8
01 / 08

Slide1

02 / 08

Slide2

03 / 08

Slide3

04 / 08

Slide4

05 / 08

Slide5

06 / 08

Slide6

07 / 08

Slide7

08 / 08

Slide8


Durch ausgebildete Trainer_innen, ausgiebige Recherche, gute Vernetzung und kompetente Mitarbeiter_innen sind wir in der Lage über aktuelle Entwicklungen innerhalb der rechtsextremen Szene zu informieren, Handlungsmöglichkeiten und Gegenstrategien anzubieten und Multiplikatoren_innen auszubilden. Auf vielfältige Weise sind wir in der Region, aber auch bundesweit mit informativen, präventiven Angeboten vertreten.


Offene Hochschule Niedersachsen

Projekt "Bildung PRO Demokratie - Umgang mit Diversität, Rassismus und Gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit"

Weiterlesen...


Bildung PRO Demokratie

Eine modulare Fortbildung zum Umgang mit Diversität, Rassismus und gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit. Ein Angebot in Kooperation mit der Arbeitsstelle Diversität – Migration – Bildung (diversitAS) an der Philosophischen Fakultät der Leibniz Universität Hannover im Rahmen der Offenen Hochschule Niedersachsen.

Weiterlesen...


Qualifizierung Opferberatung im Handlungsfeld rechtsextremer Gewalt

Eine modulare Ausbildung in Kooperation mit dem Landespräventionsrat Niedersachsen (LPRN) und dem proVal-Institut zur Fachkraft für Opferberatung im Handlungsfeld rechtsextremer Gewalt.

Weiterlesen...


Lehraufträge und Veranstaltungen an Hochschulen und Universitäten

Neben diversen Referententätigkeiten im Rahmen von Lehrveranstaltungen werden aktuell mehrere Lehraufträge von Mitarbeiter_innen der ARUG/ZDB wahrgenommen:

Weiterlesen...


Fortbildungsangebot VIR

Die Fortbildung "Veränderungsimpulse setzen bei rechtsorientierten Jugendlichen und jungen Erwachsenen" (VIR) ist ein Fortbildungskonzept für Personen, die beruflich oder ehrenamtlich mit rechtsorientierten Jugendlichen oder jungen Erwachsenen im Kontakt sind.

Weiterlesen...

BMFSFJ DL mitFoerderzusatz RZ