Slide1 Slide2 Slide3 Slide4 Slide5 Slide6 Slide7 Slide8
01 / 08

Slide1

02 / 08

Slide2

03 / 08

Slide3

04 / 08

Slide4

05 / 08

Slide5

06 / 08

Slide6

07 / 08

Slide7

08 / 08

Slide8


Fanprojekt Stadt Wolfsburg und VFL Wolfsburg

Der VfL Wolfsburg engagiert sich gemeinsam mit dem Fanprojekt Wolfsburg um eine bunte, kreative und offene Fankultur. Wir unterstützen dieses Engagement in unterschiedlichen Bereichen.

Das Projekt „Fairness (er)leben“ des Fußballvereins VFL Wolfsburg richtet sich an Hauptschulen der Stadt und wird neben uns auch von der Polizei Wolfsburg, dem Filmstudio Wobstories und unserem langjährigen Kooperationspartner Sebastian Ramnitz getragen. Das Projekt dauert drei Tage, an denen sich die Schüler_innen intensiv mit der eigenen Haltung zu Rassismus, Rechtsextremismus und Toleranz auseinandersetzen, um dann selbstständig eine Form der filmischen Darstellung wählen, wie sie dieses Thema einem breiten Publikum nahe bringen wollen. Dabei sind bisher zwei sehr sehenswerte Trailer entstanden, die bereits an Spieltagen des VfL Wolfsburg dem Publikum gezeigt wurden.

Zum Trailer

„Wir schauen hin!“ ist ein ambitioniertes durch PFIFF gefördertes Projekt, das nicht weniger will, als Toleranz und Vielfalt in alle Bereiche des Vereins und seiner Fankultur zu bringen. Die im Rahmen von „Wir schauen hin!“ geplanten Ordnerschulungen, Bildungsangebote und Coachingprozesse übernehmen wir gerne, um den VfL Wolfsburg in diesem großen Vorhaben zu unterstützen.

BMFSFJ DL mitFoerderzusatz RZ