Abgeschlossene Projekte

Frauen im Rechtsextremismus

Rechtsextreme sind jung, männlich und gewaltbereit – so lautet das gängige Urteil. Doch laut wissenschaftlichen Studien steigt der Anteil der Frauen in der rechtsextremen Szene seit Jahren kontinuierlich an, inzwischen wird er auf ca. 20 Prozent geschätzt.

Weiterlesen...

Sport statt Gewalt

Unter dem Motto „Sport statt Gewalt" werden Sportangebote initiiert, die mit unterschiedlichen  pädagogischen Zielsetzungen und Methoden Kinder und Jugendliche erreichen sollen, die als „sozial benachteiligt“ gelten und nicht bereits in Vereinsstrukturen, Jugendverbände o.Ä. eingebunden sind.

Weiterlesen...

Streetsoccer Liga Braunschweig

Von 2006 bis 2011 wurden regelmäßige Streetsoccerturniere für sozial benachteiligte Jugendliche durchgeführt.

Weiterlesen...

Fanzinearchiv

Im Rahmen des Archivs der Arbeitsstelle Rechtsextremismus und Gewalt (ARUG) existiert ein eigenes Archiv von Fußballfanzines.

Weiterlesen...

Bildungsvereinigung ARBEIT UND LEBEN Niedersachsen

Ost gGmbH

Bohlweg 55, 38100 Braunschweig

 

Geschäftsführer: Maximilian Schmidt

AG Hannover I HRB Hannover 61929 I FA Hannover-Nord I St.-Nr.: 25/206/20840

Testiert nach LQW

Arbeitsstelle Rechtsextremismus und Gewalt

Bohlweg 55
38100 Braunschweig

Tel.: 0531 - 123 36-42
Fax: 0531 - 123 36-55

infodon't want spam(at)arug.de

Zentrum Demokratische Bildung

Heinrich-Nordhoff-Straße 73-77
38440 Wolfsburg

Tel.: 05361- 89 130 5-0
Fax: 05361- 89 130 5-8

infodon't want spam(at)zdb-wolfsburg.de

Arndtstr. 20
30167 Hannover

Tel.: 0511-164 91-0
Fax: 0511-164 91-26

infodon't want spam(at)zdb-wolfsburg.de