Streetsoccer Liga Braunschweig

Von 2006 bis 2011 wurden regelmäßige Streetsoccerturniere für sozial benachteiligte Jugendliche durchgeführt.

Die niederschwelligen Angebote fanden auf Sport- und Rasenflächen, Schulhöfen und anderen zentralen Orten in verschiedenen Stadtteilen, insbesondere auch in den Ferien statt. Sie zielten dabei vor allem auf eine hohe Eigenbeteiligung, Selbstverantwortung und Regelmäßigkeit. Das Angebot war vernetzt mit sozialpädagogischen Begleitangeboten der freien Jugendhilfe, Polizei, Stadtteilgremien, Wohlfahrtsverbände etc. Zielsetzung dabei war eine weitestgehend ehrenamtliche Selbstorganisation durch Verbindung von Partizipation Jugendlicher und bürgerschaftlichem Engagement.

Bildungsvereinigung ARBEIT UND LEBEN Nds. Ost gGmbH

Bohlweg 55, 38100 Braunschweig
 

Geschäftsführer: Maximilian Schmidt | Prokurist: Wolfgang-Armin Rittmeier

AG Hannover | HRB 61929 | FA Hannover Nord | Steuer-Nr.: 25/206/20840

Testiert nach LQW
(Lernerorientierte Qualität in der Weiterbildung)

Arbeitsstelle Rechtsextremismus und Gewalt

Bohlweg 55
38100 Braunschweig

Tel.: 0531 - 123 36-42
Fax: 0531 - 123 36-55

infodon't want spam(at)arug.de

Zentrum Demokratische Bildung

Heinrich Nordhoff Straße 73-77
38440 Wolfsburg

Tel.: 05361- 89 130 5-0
Fax: 05361- 89 130 5-8

infodon't want spam(at)zdb-wolfsburg.de

Arndtstr. 20
30167 Hannover

Tel.: 0511-164 91-0
Fax: 0511-164 91-26

infodon't want spam(at)zdb-wolfsburg.de