Cornelius Peltz-Förster: "Rudolf Heß - Friedensflieger oder Wegbereiter der Vernichtung?"

2,50 €

 

Reihe "Kompetente Konzepte für Demokratie und Toleranz", Band 6

Bildungsvereinigung ARBEIT UND LEBEN
Braunschweig 2010

ISBN 978-3-932082-39-9

Broschüre 30x21 cm, 52 Seiten


Wer war Rudolf Heß, was hat er getan und warum wird er von der extremen Rechten heute noch als "Märtyrer" und "Idol" gefeiert?

Ziel dieser Arbeitshilfe ist die Anregung zu einer weiterführenden, differenzierten Auseinandersetzung mit dem "Mythos Rudolf Heß" zu den Themenschwerpunkten:
- Biographie
- seine Rolle als Wegbereiter der Vernichtung
- seine symbolische Bedeutung für die extreme Rechte
- sein "Englandflug" sowie
- zum Vernichtungskrieg im Osten

Dabei werden der "Englandflug" und der damit von Heß angeblich angestrebte "Separatfrieden" von dem Autor ins Zentrum dieser Broschüre gestellt.


Preis = Schützgebühr

 

zurück

Bildungsvereinigung ARBEIT UND LEBEN Niedersachsen

Ost gGmbH

Bohlweg 55, 38100 Braunschweig

 

Geschäftsführer: Maximilian Schmidt

AG Hannover I HRB Hannover 61929 I FA Hannover-Nord I St.-Nr.: 25/206/20840

Testiert nach LQW

Arbeitsstelle Rechtsextremismus und Gewalt

Bohlweg 55
38100 Braunschweig

Tel.: 0531 - 123 36-42
Fax: 0531 - 123 36-55

infodon't want spam(at)arug.de

Zentrum Demokratische Bildung

Heinrich-Nordhoff-Straße 73-77
38440 Wolfsburg

Tel.: 05361- 89 130 5-0
Fax: 05361- 89 130 5-8

infodon't want spam(at)zdb-wolfsburg.de

Arndtstr. 20
30167 Hannover

Tel.: 0511-164 91-0
Fax: 0511-164 91-26

infodon't want spam(at)zdb-wolfsburg.de