Shop-AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Online-Shops der Bildungsvereinigung Arbeit und Leben Nds. Ost gGmbH, Arbeitsstelle Rechtsextremismus und Gewalt/Zentrum Demokratische Bildung

I. Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Bildungsvereinigung Arbeit und Leben Nds. Ost gGmbH, Arbeitsstelle Rechtsextremismus und Gewalt/Zentrum Demokratische Bildung und Kunden, die über unseren Online-Shop (www.arug-zdb.org) Waren kaufen, gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bestimmungen werden nicht anerkannt, außer wir stimmen ihrer Geltung ausdrücklich und in schriftlicher Form zu. Die Vertragssprache ist Deutsch.

II. Vertragsabschluss

Die Darstellung unserer Waren im Internet stellt kein verbindliches Angebot unsererseits dar, sondern ist lediglich eine unverbindliche Aufforderung an Sie, Waren zu kaufen. Sie können ein oder mehrere Produkte in den Warenkorb legen. Im Laufe des Bestellprozesses geben Sie Ihre Daten und Wünsche bzgl. Zahlungs- und Versandart ein. Erst durch das Anklicken des Buttons „Kostenpflichtig bestellen“ am Ende des Bestellvorganges geben sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags ab. Nach der Bestellung wird Ihnen unverzüglich eine Bestellbestätigung mit Rechnungsdetails per E-Mail zugeschickt. Ein Kaufvertrag kommt erst zum Zeitpunkt der Auslieferung der Ware zustande. Sämtliche Produkte werden nur in haushaltsüblicher Menge verkauft.

III. Widerrufsrecht / Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Zur Wahrung der Frist zum Widerruf genügt die rechtzeitige Absendung des schriftlichen Widerrufs (durch E-Mail, Brief oder Fax), d. h. einer eindeutigen Erklärung über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen oder durch die Rücksendung der Ware. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, die Ware in Besitz genommen hat.

Der Widerruf ist zu richten an:

Bildungsvereinigung Arbeit und Leben Nds. Ost gGmbH
Arbeitsstelle Rechtsextremismus und Gewalt
Bohlweg 55, 38100 Braunschweig
Fax: 0531-12336-55, E-Mail: versanddon't want spam(at)arug.de

 – Ende der gesetzlichen Widerrufsbelehrung –

Folgen des Widerrufs

Im Falle eines Widerrufs ist die gelieferte Ware zurückzusenden. Bei einer durch Ingebrauchnahme der Sache entstandene Minderung des Wertes wird die Wertminderung von uns einbehalten bzw. müssen sie ggf. Wertersatz leisten. Die Bestimmungen dieses Absatzes gelten nicht, wenn die gelieferte Ware nicht der bestellten entspricht oder mangelhaft ist. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware. Die Retouradresse für die Rücksendung der Ware ist: Bildungsvereinigung Arbeit und Leben Nds. Ost gGmbH, Arbeitsstelle Rechtsextremismus und Gewalt, Bohlweg 55, 38100 Braunschweig.

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, werden wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, mit Ausnahme der Lieferkosten, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware wieder zurückerhalten haben.

Ausschluss des Widerrufsrechtes

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Ton- und Videoträgern (DVDs, CDs etc.) oder von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten.

IV. Lieferung, Preiskalkulation und Zahlung

Soweit nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die vom Kunden angegebene Lieferadresse. Angaben über eine Lieferfrist sind unverbindlich, außer sie wurden in schriftlicher Form (per E-Mail, Fax oder Brief) verbindlich zugesichert. Soweit eine Lieferung an den Kunden nicht möglich ist, weil die angegebene Lieferadresse fehlerhaft ist, trägt der Kunde die Kosten für die erfolglose Lieferung. Bestellungen werden nur innerhalb Deutschlands verschickt. Lieferungen in andere Länder erfolgen nur nach gesonderter Absprache.

Die zuzüglich zum Warenpreis entstehenden Versandkosten werden beim Bestellvorgang errechnet und dem Kunden in Folge mitgeteilt. Die Versandkosten setzen sich aus den tatsächlichen Porto- und Verpackungskosten zusammen. Die Preisangaben im Online-Shop enthalten die am Tag der Bestellung gültige Mehrwertsteuer. Die Rechnung enthält den Gesamtpreis einschließlich aller aufgeführten Preisbestandteile. Der Versand der Ware erfolgt auf Kosten des Kunden. Für die Lieferung innerhalb Deutschlands werden pauschal 3,00 Euro pro Bestellung berechnet, sofern keine anderen Angaben gemacht werden. Die Rechnung ist innerhalb von 14 Tagen ab Rechnungsdatum zu begleichen. Gerät der Kunde mit der Bezahlung länger als drei Wochen in Verzug, sind wir berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten und die Ware zurückzufordern.

Bei Lieferstörungen auf Grund höherer Gewalt (auch Streiks und Aussperrungen) ruhen die Leistungspflichten für die Zeit der Lieferstörung.

V. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

VI. Gesetzliche Mängelhaftungsrechte

Für unsere Waren bestehen gesetzliche Mängelhaftungsrechte.

VII. Gewerblicher Weiterverkauf

Der gewerbliche Weiterverkauf und der gewerbliche Verleih von Waren aus unserem Online-Shop bedürfen in jedem Fall der vorherigen schriftlichen Genehmigung durch uns und die jeweiligen Rechteinhaber.

VIII. Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO

Zur außergerichtlichen Beilegung von verbraucherrechtlichen Streitigkeiten stellt die Europäische Union unter https://ec.europa.eu/consumers/odr eine Online-Plattform („OS-Plattform“) bereit. Wir nehmen nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil und sind hierzu auch nicht verpflichtet.

IX.Datenschutz

Im Umgang mit Ihren persönlichen Daten halten wir uns an alle gesetzlichen Bestimmungen. Näheres entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

X.Gewährleistung

Für die Gewährleistung bei Mängeln gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

XI. Schlussbestimmungen

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein, so wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Klauseln nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung wird von den Vertragspartnern im gegenseitigen Einvernehmen durch eine Bestimmung ersetzt, die dem wirtschaftlichen Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt. Diese Regelung gilt auch entsprechend bei Regelungslücken. Wir behalten uns das Recht vor, diese AGB jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern.

Für die Geschäftsbedingungen und die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen der Bildungsvereinigung Arbeit und Leben Nds. Ost gGmbH, Arbeitsstelle Rechtsextremismus und Gewalt/Zentrum Demokratische Bildung und dem Kunden gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss seiner Kollisionsnormen und des UN-Kaufrechts (CISG).

Bildungsvereinigung ARBEIT UND LEBEN Nds. Ost gGmbH

Bohlweg 55, 38100 Braunschweig
 

Geschäftsführer: Maximilian Schmidt | Prokurist: Wolfgang-Armin Rittmeier

AG Hannover | HRB 61929 | FA Hannover Nord | Steuer-Nr.: 25/206/20840

Testiert nach LQW
(Lernerorientierte Qualität in der Weiterbildung)

Arbeitsstelle Rechtsextremismus und Gewalt

Bohlweg 55
38100 Braunschweig

Tel.: 0531 - 123 36-42
Fax: 0531 - 123 36-55

infodon't want spam(at)arug.de

Zentrum Demokratische Bildung

Heinrich Nordhoff Straße 73-77
38440 Wolfsburg

Tel.: 05361- 89 130 5-0
Fax: 05361- 89 130 5-8

infodon't want spam(at)zdb-wolfsburg.de

Arndtstr. 20
30167 Hannover

Tel.: 0511-164 91-0
Fax: 0511-164 91-26

infodon't want spam(at)zdb-wolfsburg.de